Absage unserer Sternfahrt

Schweren Herzens müssen wir unsere geplante Sternfahrt am 15.8. absagen – aufgrund der unsicheren Situation fühlen wir uns nicht in der Lage, die Veranstaltung in einem Rahmen durchführen zu können, der unseren Ansprüchen entspricht.

Bei einer Zielfahrt zu uns erwartet euch normalerweise eine herzliche Begrüßung, unser legendäres Küchenbüfett und die Einbindung fast aller aktiven Mitglieder des BRC. In diesem Jahr möchten wir auf keinen Fall riskieren, dass aufgehobene Beschränkungen des Ruderbetriebes eventuell wieder rückgängig gemacht werden.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen uns, dass wir im nächsten Jahr wieder eine Sternfahrt im gewohnten Stil anbieten können.

Riemen- und Dollenbruch und vor allem: bleibt gesund!

Corona-Info

Liebe Ruderer,
der Deutsche Ruderverband erlaubt den Sportbetrieb aktuell unter Beachtung verschiedener Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln. Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus hier

Auf der Bille – mit Abstand am schönsten!

Zielfahrt zum BRC an die Bille

120 Ruderer haben am 29. Juni 2019 bei uns angelegt! Das ist definitiv ein neuer Rekord, so viele waren noch nie bei uns zu Besuch.
Dazu gab es auch noch eine Bootstaufe, ein Jubiläum und ausnahmsweise mal Sonne☀️!

Achtung, neue Schleusen-Betriebszeiten Tiefstackschleuse:

  • Zu jeder vollen Stunde wird in Richtung Elbe geschleust.
  • Zu jeder halben Stunde wird in Richtung Bille geschleust.
Weiterlesen

Winterwettbewerb

Am 1.11.2018 begann der Winterwettbewerb – bis zum 31.3.2019 werden alle Ruderkilometer addiert und dann zur Auswertung an den Landesverband geschickt.

Im letzten Jahr haben wir 77 Fahrten mit 3.107 km zurückgelegt und wir konnten in der Gesamtwertung aller Hamburger Rudervereine einen guten Platz belegen. Die Auswertung erfolgt über eine mathematische Formel, die u.a. auch die Mitgliederzahl und die Anzahl der Aktiven berücksichtigt. Andrè belegte bei uns in der Einzelwertung mit 386 km den ersten Platz und war damit der Winterkönig.